Enrico Galvini

Entdecke das Leben und Lebe Deine Träume

Das Vollmond Orakel im Mai 2016

Full Moon Unicorn Enrico Galvini - 21.05.2016

Das Vollmond Orakel im Mai 2016

 

Das Orakel für die Zeit vom 21.05.2016 bis zum 04.06.2016

 

Hallo geliebtes Lichtkind,

heute habe ich mein aktuelles Video für das Vollmond Orakel hochgeladen. Das Orakel umfasst die Zeit von heute, den 21.05.2016 bis zum 04.06.2016 – dem Tag direkt vor dem nächsten Neumond.

 

 

Ich habe für Dich wieder Gott und die Engel befragt, wie sich die weiblichen und männlichen Energien in diesen zwei Wochen zum Ausdruck bringen werden und was es zu lernen und zu beachten gibt in den zwei kommenden Wochen.

Die Botschaft ist klar, wunderschön und voller Zauber. Harmonie und Gemeinsamkeit – soviel kann ich schon vorwegnehmen 🙂

Schau rein, und lass Dich inspirieren.

( Den Link zum Kartendeck habe ich Dir hier eingefügt: HIER KLICKEN )

 

Interessantes zum Vollmond

&

zum Neumond:

 

Vollmond - Magisch - Griechenland - Enrico Galvini - Mai 2016

Der Vollmond ist eine wunderbare Zeit um Dinge loszulassen, oder mit Diäten anzufangen.

Warum ?

Du denkst vielleicht jetzt: “Aber der Mond ist doch voll, und die Energie ist doch so stark, warum fange ich nicht jetzt mit tollen neuen Sachen an ?”

Der Schlüssel zur Antwort liegt im Lauf der Dinge.

Unmittelbar nach dem Vollmond…

nimmt der Mond ab – an Umfang, an Leuchtkraft und somit auch an Energie. Darum ist dies eine wunderbare Gelegenheit mit dieser abnehmenden Energie zu surfen, mit dieser Tendenz mit zu gehen. Du selbst kannst direkt mit dem Mond abnehmen, wenn Du ein paar Pfunde verlieren möchtest, oder wenn Du Arbeitslisten abzuarbeiten hast.

Dinge loslassen und Süchte heilen funktioniert wunderbar zum Vollmond,

denn die Zeit nach dem Vollmond ist eine Energie des Loslassens und des Schwindens. Somit sinkt auch der “Leidensdruck”, wenn Du zum Beispiel schlechte Gewohnheiten aufgeben möchtest, kannst Du diese mit dem Vollmond an das Mond-Licht übergeben, und so wie die Energie des Mondes abnimmt, so wie das Mondlicht Tag für Tag wieder schwächer wird, so wird Deine Gewohnheit nun Tag für Tag schwächer, bis Du sie vergißt und Du wieder frei bist, von lästigen Zwängen.

Der Neu-Begin zum Neu-Mond – Neue Dinge beginnt man dann logischerweise zum NEU-Mond.

Hier fängst Du mit einem neuen Hobby an, oder beginnst einen Urlaub zu planen und so weiter. Der zunehmende Mond – welcher unmittelbar – nach dem Moment des Neumondes beginnt seine Energie zu entfalten, sorgt dafür, dass alles mit Ihm zunimmt – Motivation – Begeisterung – Durchhaltevermögen, Disziplin – Energie und auch Lebenskraft und Körper-Qi.

Der Neumond ist sozusagen die eigentliche END-PHASE des abnehmenden Mondes – die NULL – der Beginn. Nur wenige Sekunden nach dem Neumond – beginnt die Energie sich erneut zu steigern – was schlußendlich im Vollmond seine Voll-Endung findet. Der Vollmond ist darum logischerweise der END-PUNKT des zunehmenden Mondes und die Karft hat hier Maximum, Ihren Höhepunkt erreicht. Nach dem Vollmond setzt erneut die Phase der “Entspannung” und des Los-Lassens ein.

Somit sind Vollmond und Neumond eigentlich die jeweiligen Endpunkte oder Zielpunkte einer “Pendelbewegung”. In der Mathematik nennen wir dies eine “Wendestelle”

 

 Wenn Du Fragen hast, dann schreibe mir Deine Frage einfach direkt unter das Video, oder unter diesen Blog und ich werde Dir zeitnah antworten.

Viele liebe Grüße und eine wundervolle Phase des abnehmenden Mondes wünsche ich Dir.

Cheers,

Enrico Galvini



Comments are closed.