Enrico Galvini

Entdecke das Leben und Lebe Deine Träume

Wie HEILST DU eine SUCHT

Sucht Heilen Enrico Galvini - Nikotin Alkohol Heroin Tabletten Spielsucht Sexsucht Streitsucht Shoppingsucht

Was ist eine SUCHT ?

Wie heilst DU eine SUCHT ??

 

Hallo Ihr Lieben, es ist zwar schon spät, aber ich möchte heute Abend trotzdem noch schnell mein aktuelles Video mit Euch teilen. Teilt es unbedingt weiter an Betroffene und Freunde, die mit diesem Thema zu tun haben.

Sendet mir unbedingt wieder Eure Feedbacks zu diesem Thema zu. Erst einmal verstanden, was eine SUCHT ist, wird es um einiges leichter und verständlicher eine Sucht endgültig zu heilen.



Das WORT: SUCHT stammt vom Wort: suchen. Nun kann sich jeder selbst die Frage stellen:

“WAS SUCHE ICH EIGENTLICH ?”, oder auch ” WAS VER-SUCHE ich eigentlich ?”

Die SUCHE nach einem belebenden SINN, die Suche nach dem LEBEN als Solches, nach Abendteuer, Geschmack, Weite und Freiheit. Die Suche nach Gott, oder die Suche nach Geborgenheit in der Welt. All das sind grundlegende, menschliche Bedürfnisse, welche meist nicht verhandelbar sind.

Wenn Du es als Kind NICHT gelernt hast, Deine grundlegenden körperlichen, psychischen und emotionalen Bedürfnisse zu erkennen und zu erfüllen, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Du als Erwachsener ver-SUCHST, diese Bedürfnisse durch Ersatzstoffe ( Kaffe, Schokolade ) oder Ersatzhandlungen ( zwanghaftes Shoppen gehen, Spielsucht, Computersucht, usw. ) zu erfüllen, oder anders ausgedrückt, zu befriedigen, zu mildern und zu unterdrücken.






Denn was kann ein SUCHT-Mittel auf gar keinen Fall ?

Es kann Dir auf gar keinen Fall das geben, was Du eigentlich so dringend SUCHST. Und da sind wir wieder beim Anfang: “Was suchst Du eigentlich?”

Das Suchtmittel füllt nur für einen kurzen Moment die Lücke in Deinem Herzen, die Lücke in Deinem Wesen.

Und dieser Lückenfüller allein schafft Dir kurzzeitig schon so ein friedliches und glückliches Gefühl, dass Du fortan den Lückenfüller mit Deinem eigentlichen SUCHEN verwechselst. Der Lückenfüller wird zum vielversprechendem Alles-Könner in Deinem Alltag, und gaugelt Dir vor, dass es das ist, wonach Du solange “gesucht” hast.

Die Kunst besteht nun darin, zu erkennen, wie Du die LEERE – welche in Deiner Seele herrscht, wenn Du süchtig bist – wie Du diese LEERE ausfüllen kannst.

 

Eine wirkliche Lösung, um vor der Gefahr der SUCHT sicher zu sein, ist es also, sich ganz ehrlich und bewußt immer wieder die Frage zu stellen:

“Was erwarte ich eigentlich von meinem Leben”

oder auch:

“Was erwarte ich von Gott, welche Energie Gottes brauche ich gerade am dringensten ?”

 

Leicht kann man nun erkennen, dass es die Meditation ist, oder die bewußte Einkehr nach Innen, die Innenschau, welche uns die Chance bietet, die LEBENS-LEERE sinnvoll aufzufüllen, und uns wieder zu verwurzeln in unserer spirituellen Heimat.

Denn bei aller SUCHE, ist es am Ende der Geschichte IMMER wieder GOTT, und die Sehnsucht nach einer persönlichen tiefen Beziehung zu Gott. Auch wenn dies vielleicht etwas Altbacken klingen mag, ist es doch eines der grundlegensten Bedürfnisse der Menschheit – der Kontakt zu Gott.

Würde man diese Gottes-Sehnsucht jedoch leugnen, so wird dadurch das Bedürfniss nach Gott nur um so mehr angefeuert, und bietet dann gleichzeitig der SUCHT wiederum den perfekten Nährboden.

Die SUCHT ist der HUNGER der SEELE

nach GOTT und dem PARADIES.


Ich möchte Dir hier noch ein Buch vorstellen, welches mir als Teenager dabei geholfen hat meine jahrelange Zigaretten-Sucht zu überwinden:


Ich wünsche Dir viel Erfolg und alles Liebe,
In Liebe, Enrico Galvini

There are no comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *